Was ist die Aufgabe eines HR-Managers?

funktionale führung

Hilfe bei der Suche nach einem HR-Manager

Dein Unternehmen wächst. Als Unternehmer hast du einen ganzen Teller voller Aufgaben und Verantwortlichkeiten. Vielleicht ist die Fluktuationsrate etwas zu hoch, und du willst weiter wachsen. Vielleicht ist die Einstellung eines Personalmanagers ein guter nächster Schritt, um dein Unternehmen, deine Unternehmenskultur und deinen Einstellungsprozess auf die nächste Stufe zu bringen!

Aber was macht ein Personalleiter? Warum ist ein Personalleiter wichtig? Und was verdient ein Personalleiter eigentlich? Wir helfen dir gerne bei all diesen Fragen, um einen guten Personalleiter zu finden.

Du suchst nach Informationen zu anderen HR-Jobs? Dann helfen wir dir auch hier gerne weiter.

Definition eines HR-Managers

Die wörtliche Definition eines HR-Managers lautet: Human Resource Manager. Humanressourcen sind im weitesten Sinne des Wortes alles, was das Personal und das Team betrifft.

Ein HR-Manager ist eine Position, die für die Entwicklung und Umsetzung einer strategischen Personalpolitik sowie für die Leitung des HR-Teams zuständig ist. Als solcher spielt ein Personalleiter eine entscheidende Rolle bei der Führung des Personals, trägt aktiv zum Aufbau einer positiven Unternehmenskultur bei und hilft, das Unternehmen und das Team strategisch zu entwickeln. Es ist wichtig, dass ein Personalleiter über Führungsqualitäten verfügt, um das Personalteam aufzubauen, und sich mit allen Aspekten des Personalmanagements auskennt.

Ein HR-Manager ist ein Experte für die Einstellung und Eingliederung von Mitarbeitern sowie für die Mitarbeiterentwicklung und bildet die Brücke zwischen Management und Mitarbeitern.

Was ist ein HR-Manager?

Ein HR-Manager ist ein wichtiger Akteur, der für eine gute Personalstrategie in deinem Unternehmen sorgt. Er sorgt dafür, dass sich deine Mitarbeiter und dein Team im Einklang mit der Unternehmensstrategie in die richtige Richtung entwickeln. Wie bereits beschrieben, bist du als HR-Manager dafür verantwortlich, dass alles rund um das Team gut organisiert ist. Du sorgst dafür, dass es eine strategische Personalpolitik für weiteres Wachstum gibt. Als HR-Manager bist du an der Einstellung, Schulung, Entwicklung und Bindung von Talenten beteiligt. Du kümmerst dich aber auch um die Beilegung von Arbeitsstreitigkeiten und die Durchsetzung der Einhaltung von Arbeitsverträgen und des Personalhandbuchs.

Ein Personalleiter trägt zum Erfolg eines Unternehmens bei, indem er dafür sorgt, dass die Belegschaft motiviert, produktiv und engagiert bleibt.

Ein guter Personalleiter hilft dir als Unternehmer, dich auf dein Geschäft zu konzentrieren, wobei er sich bewusst ist, dass dein Team der Schlüssel zum Wachstum ist. Gemeinsam baut ihr das Unternehmen auf, um die nächste Stufe zu erreichen. Betrachte einen Personalleiter also als strategischen Partner für das Managementteam.

Wann stellt man einen Personalleiter ein?

Häufig stellen KMU einen Personalleiter in dem Moment ein, in dem das Wachstum und die Zahl der Mitarbeiter nicht mehr von den Unternehmern selbst bewältigt werden können. Der Verwaltungsaufwand ist zu hoch, die Suche nach neuen Talenten dauert (zu) lange, oder die Fluktuation ist (zu) hoch. Kurz gesagt, die Komplexität des Personalwesens wird zu groß und es besteht Bedarf an einem Personalmanagement.

Wenn einer dieser Indikatoren auf dein Unternehmen zutrifft, ist es an der Zeit, sich nach einem Personalmanager umzusehen. Es ist gut zu überlegen, ob du sofort eine Vollzeitstelle im Personalwesen zur Verfügung hast oder ob du mit einem Interim-Personalmanager beginnen willst.

Außerdem solltest du dir darüber im Klaren sein, dass es sich bei einem HR-Manager um eine Führungsposition handelt. Vergewissere dich, dass auf der Ebene der Personalstrategie genügend Gewicht vorhanden ist. Ist die Arbeit ohnehin eher eine Führungsaufgabe? Dann solltest du überlegen, ob es nicht besser wäre, mit einem talentierten HR-Mitarbeiter mit Karrierechancen zu beginnen.

Wenn viel Verwaltungsarbeit anfällt, kannst du auch erwägen, noch keinen Personalleiter einzustellen. Die Einführung einer guten Personalsoftware als Zwischenschritt kann die Arbeitsbelastung des Unternehmers ebenfalls deutlich verringern. HR-Software ist ein guter Weg, um bereits einen großartigen Arbeitsplatz zu schaffen.

Ein HR-Manager ist sehr wertvoll, um ein besserer und attraktiver Arbeitgeber zu sein, als Unternehmer Zeit zu sparen und die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter zu fördern.

In diesem Blog beschreiben wir 5 Anzeichen dafür, dass es Zeit für einen HR-Manager ist.

Was ist die Aufgabe eines HR-Managers? Überblick über Aufgaben und Zuständigkeiten

Der Aufgabenbereich eines Personalleiters ist breit gefächert und bezieht sich auf personalbezogene Angelegenheiten. Die Hauptaufgaben eines Personalmanagers bestehen darin, die Strategie festzulegen und für die Umsetzung verantwortlich zu sein. Als strategischer Partner der MT hilft er Ihrem Unternehmen, schnellere Schritte im HR-Bereich zu unternehmen. Ist das Team des HR-Managers noch klein? Dann wird die Umsetzung der Personalpolitik vom Personalleiter selbst in die Hand genommen. Gibt es bereits ein Team mit z.B. HR-Mitarbeitern, dann werden die operativen Aufgaben von diesem Team übernommen. Der HR-Manager ist dann hauptsächlich mit der Steuerung beschäftigt.

  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten HR-Manager
  • Wichtige Aufgaben eines Personalleiters sind unter anderem:
  • Ausarbeitung und Umsetzung der Personalpolitik
  • Einstellung und Onboarding: Finden neuer Mitarbeiter.
  • Persönliche Entwicklung der Mitarbeiter
  • Verantwortung für eine angemessene Personalverwaltung.
  • Pflege der Arbeitsbeziehungen und Beilegung von Arbeitskonflikten.
  • Du kennst die Gesetze und Vorschriften und sorgst dafür, dass diese in die Personalpolitik einbezogen werden.

Personalleiter sind wichtig für den Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens. Du nimmst eine zentrale Rolle im Team ein, hast ein offenes Ohr und sorgst dafür, dass die Mitarbeiter besser zusammenarbeiten.

Was verdient ein Personalleiter?

Das Durchschnittsgehalt eines Personalleiters hängt von mehreren Faktoren ab. Dazu gehören Branche, Standort, Größe des Unternehmens, Erfahrung und Ausbildung des Bewerbers sowie die Art der Tätigkeit (Senior/Junior). Darüber hinaus spielt es eine Rolle, ob ein Personalleiter eine Führungsrolle in einem Team innehat.

In den Niederlanden liegt das Gehalt eines Personalleiters zwischen 3.000 und 6.000 € brutto pro Monat. Sollte es sich wirklich um eine leitende Position und einen Kandidaten handeln, kann das Gehalt auch deutlich darüber liegen. –> (Here we need to put the information for germany)

 

Muster-Stellenbeschreibung HR Manager

Du suchst einen HR-Manager? Im Folgenden findest du Inspirationen für die Stellenbeschreibung eines HR-Managers, die dir bei der Suche nach einem guten Personalmanager helfen.

Verantwortlichkeiten und Aufgaben: Beschreibe die Aufgaben und Pflichten des HR-Managers, den du suchst. Lass dich von der obigen Liste inspirieren!

Anforderungen: HR-Ausbildung: mindestens HBO-Niveau, aber wenn es sich wirklich um eine strategische Position handelt, ist ein WO-Niveau vielleicht besser.

Nachgewiesene Erfahrung im Personalmanagement: mindestens 3-5 Jahre. Sollte es sich um eine Junior-Personalleiterstelle handeln, kann es sich auch um einen erfahrenen HR-Mitarbeiter handeln, der sich weiterentwickeln möchte.

  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und Führungsqualitäten von Natur aus.
  • Kenntnis von Gesetzen und Vorschriften.
  • Problemlösungsfähigkeit und Entscheidungsfreudigkeit.
  • Von der strategischen HR-Politik bis zur Verbesserung der HR-Prozesse im HR-Team

In manchen Unternehmen ist ein Personalleiter ein „Ein-Mann-Team“. Vor allem in schnell wachsenden Unternehmen beginnt ein Personalleiter ohne andere Kollegen im Team. Der Personalleiter ist daher damit beschäftigt, eine strategische Personalpolitik zu entwickeln, um mehr Struktur in der Organisation zu schaffen.

Wenn das Unternehmen weiter wächst, können auch andere HR-Positionen besetzt werden. Zum Beispiel einen Personalreferenten oder einen Personalassistenten. Damit wird es wichtig, dass sich der Personalleiter nicht nur mit der Personalstrategie befasst, sondern vor allem darüber nachdenkt, wie er das Personalteam strukturieren kann. Das macht den Einsatz eines Personalmanagers noch wirkungsvoller!

Wichtige Kompetenzen eines guten HR-Managers

Was macht einen guten Personalmanager zu einem Top-HR-Manager? Wir listen einige Kompetenzen auf, um den richtigen Personalmanager zu finden.

  • Kommunikationsfähigkeiten: Ein HR-Manager muss über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Ein Personalleiter kommuniziert nicht nur viel mit den Mitarbeitern Ihres Unternehmens, sondern er ist auch derjenige, der das Team im Namen der verschiedenen Abteilungen gegenüber der Geschäftsführung vertritt.
  • Führungsqualitäten: Da der Personalleiter für das Leistungsmanagement, Bewerbungen, das Onboarding und andere wichtige Aufgaben zuständig ist, sind Führungsqualitäten von entscheidender Bedeutung. Ein guter Personalleiter inspiriert, motiviert und führt das Team.
  • Problemlösungskompetenz: Als Personalleiter bist du oft mit Problemen konfrontiert, die sich mit deinen Mitarbeitern ergeben. Denke an Vertragsverhandlungen, ärgerliches Verhalten zwischen Kollegen oder auch an Kündigungen. Achte darauf, dass du einen Personalleiter findest, der über eine hohe Problemlösungskompetenz verfügt, damit die Herausforderungen angemessen bewältigt werden können. Es gibt nichts Ärgerlicheres für einen Unternehmer, als wenn solche Probleme auf den Teller zurückgeworfen werden.
  • Einfühlungsvermögen: Nicht umsonst trägt das Personalmanagement das „H“ von „Human“ in sich. Es geht wirklich um die Arbeit mit Menschen, daher ist Einfühlungsvermögen erforderlich!

Gute Kenntnisse der Gesetze und Vorschriften: Ein gründliches Verständnis der lokalen und nationalen Arbeitsgesetze und -vorschriften ist für einen Personalleiter unerlässlich, um sicherzustellen, dass die Organisation die Gesetze und Vorschriften einhält.

Wie findet man einen guten Personalleiter?

Vergewissere dich zunächst, dass du eine gute Stellenbeschreibung und einen Rahmen dafür hast, was die Stelle in deinem Unternehmen genau beinhaltet. Überlege dir dann sorgfältig, welche Kanäle dir bereits zur Verfügung stehen, um einen guten Personalleiter zu finden. Denke zum Beispiel an deine eigene Website, die persönlichen Netzwerke der Mitarbeiter auf LinkedIn sowie an Stellenbörsen und Websites mit Stellenangeboten. Wenn du dich wirklich anstrengst, kannst du auch eine Personalvermittlungsagentur einschalten.

Wir stellen oft fest, dass KMU nur ein begrenztes Budget für den Einstellungsprozess haben. Lies daher unseren Blog „Personalbeschaffung mit begrenztem Budget“, um weitere Anregungen zu erhalten.

Was sind die Hauptaufgaben eines HR-Managers?

Ein HR-Manager ist hauptsächlich für die Personalangelegenheiten innerhalb eines Unternehmens zuständig. Dazu gehören Aufgaben wie die Ausarbeitung und Umsetzung der Personalpolitik, das Einstellen neuer Mitarbeiter, die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter, die Pflege der Arbeitsbeziehungen und die Beilegung von Arbeitskonflikten.

Wie trägt ein HR-Manager dazu bei, dass die Motivation der Mitarbeiter konstant hoch bleibt?

Ein HR-Manager spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Motivation der Mitarbeiter. Er berät die Mitarbeiter hinsichtlich Weiterbildungsmaßnahmen und stellt sicher, dass deren Bedürfnisse und Anliegen gehört und ernst genommen werden. Zudem schreibt er Stellenanzeigen aus, wickelt den Bewerbungsprozess ab und kümmert sich um eine angemessene Personalverwaltung, um eine positive Arbeitsumgebung zu schaffen, die Mitarbeiter motiviert und engagiert hält.

Wo finde ich aktuelle HR-Manager Jobs?

Aktuelle HR-Manager Jobs können auf verschiedenen Plattformen gefunden werden, darunter Stellenbörsen, Unternehmenswebsites und Online-Jobbörsen. Es lohnt sich auch, in beruflichen Netzwerken wie LinkedIn nach offenen Stellen zu suchen und sich gegebenenfalls bei Personalvermittlungsagenturen zu informieren.

Was macht man als HR-Manager?

Als HR-Manager ist man für eine Vielzahl von Aufgaben im Personalbereich verantwortlich. Dazu gehören die Entwicklung und Umsetzung der Personalpolitik, die Einstellung und Integration neuer Mitarbeiter, die Förderung der Mitarbeiterentwicklung, die Pflege der Arbeitsbeziehungen, die Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften sowie die Beilegung von Arbeitskonflikten.

Entdecken Sie die Stärken von HoorayHR.

Demo ansehen

Für weitere spannende Einblicke und wertvolles Wissen zu wichtigen HR-Themen wie Work-Life Balance steht dir unser HR-Lexikon zur Verfügung. Teste außerdem jetzt kostenlos unsere HR software sowie unsere Featuretools für Krankmeldungen und Spesenabrechnungen!

Haftungsausschluss

Wichtig! Unsere Artikel und Beiträge auf unserer Website dienen der Information und sind nicht verbindlich. Sie stellen keine vollumfängliche Rechtsberatung dar und sollen lediglich Informationen zu bestimmten Personalthemen vermitteln. Der Inhalt dieser Artikel ersetzt keine verbindliche Rechtsberatung, die auf Ihre spezielle Situation zugeschnitten ist.