Automatisierung im Bereich HR-Management

automatisierung hr

Bei der Automatisierung und Digitalisierung der Personalabteilung in einem Unternehmen geht es darum, die MitarbeiterkapazitÀten und die Zeitressourcen so gering wie möglich zu halten und so effizient wie möglich zu arbeiten.

Von Automatisierung mit dem gleichen Ziel spricht man auch dann, wenn menschliche Arbeitskraft durch Maschinen ersetzt oder ergÀnzt wird.

Was genau ist HR-Automatisierung?

Bei der Personalautomatisierung geht es darum, monotone und wiederkehrende Prozesse via Software zu automatisieren. Hierbei werden Technologien und bestimmte Software eingesetzt, um einfache und unter anderem auch komplexe Aufgaben zu automatisieren.

Diese Prozesse erleichtern den Arbeitsalltag erheblich. Probiere einmal unsere HR-Analytics aus und profitiere von der erheblichen Erleichterung, die mit der Nutzung einhergeht. Genaues und schnelles Arbeiten, perfekte Organisation und einfaches Handling zeichnen unsere Tools aus.

Die unterschiedlichen Stufen

Wird ĂŒber die Digitalisierung im Personalwesen gesprochen, dann ist gemeint, dass es hierfĂŒr verschiedene Automatisierungsstufen gibt. Je nach Stufe gibt es keine oder die grĂ¶ĂŸtmögliche Automatisierung.

Die unterste Stufe

In der untersten Stufe gibt es so gut wie gar keine Automatisierung im Personalwesen. Hier wird alles manuell durchgefĂŒhrt, somit bestehen auch höhere Chancen, Fehler durch mangelnde Genauigkeit zu machen. Übertragungsfehler sind ein klassisches Beispiel hierfĂŒr.

Die zweite Stufe

Hier sind die Automatisierungsprozesse aufgabenbezogen. Dies bedeutet z. B., dass Gehaltsabrechnungen automatisch erstellt und die restlichen Daten automatisch versendet werden. Unsere Zeiterfassung kann beispielsweise einfach mit der Lohnbuchhaltung kombiniert werden. Die Zeiten Deiner Mitarbeiter werden fehlerfrei und in Sekunden ĂŒbertragen.

Die dritte Stufe 

Hierbei kommen die automatisierten Self-Services zum Einsatz, die es den Programmen ermöglichen, Informationen selbststĂ€ndig zu sammeln und zu ĂŒbertragen. Hierdurch können Probleme schneller gelöst werden. Der gesamte Arbeitsprozess wird effektiver.

Die höchste Ebene

Bei dieser Stufe ist der gesamte Prozess bestmöglich automatisiert. Hierbei kommen verschiedene Programme zum Einsatz, die miteinander kommunizieren, sodass die Prozesse vollstĂ€ndig automatisiert ausgefĂŒhrt werden können. Hierzu ist dann auch keine Überwachung nötig und Du sparst bei der Automatisierung viel Zeit und einige andere Ressourcen. 

Was bringt die Automatisierung?

Nach dem, was wir nun zusammengefasst haben, hilft die Automatisierung vor allem im HR-Management deutlich dabei, wertvolle Ressourcen zu sparen und möglichst effizient zu arbeiten. Es wird also nicht nur Zeit, Geld und Personal gespart, sondern zudem wird durch die Automatisierung auch vieles einfacher. Recruiting, die Lohnbuchhaltung, Zeiterfassung und vieles mehr. Eine stimmige Gesamtlösung hierzu findest du bei HoorayHR. Unsere Schnittstellen ermöglichen eine Kombination der verschiedenen Features.